Menu

Käfergruppe (8-10 Monate)

Die Entwicklung der Motorik schreitet schnell voran. Krabbeln, Laufen lernen, die Welt entdecken - eine weitere spannende Zeit beginnt!

Ein Einstieg in bereits gestartete Kurse ist jederzeit möglich.
Für Späteinsteiger erfolgt die Gutschrift für nicht teilgenommene Kurse vor Ort.

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: Kursbeginn

95,00 €
Inkl. 19% MwSt.
Bitte wählen Sie einen Kurszeitraum:
Detallierte Zeiten werden angezeigt wenn ein Kurszeitraum gewählt wurde.
Bitte tragen sie hier den Namen des Kursteilnehmers ein:

* Pflichtfelder

95,00 €
Inkl. 19% MwSt.
Details
Details

Mit 8 Monaten zieht sich Ihr Baby wahrscheinlich an Möbeln hoch. Es erkundet Dinge nun nicht nur mit dem Mund sondern auch durch schütteln, werfen, schlagen und fallen lassen. Das Kind wird nun mobil durch Krabbeln, Po-Rutschen oder Umherrollen - Hauptsache es kommt vorwärts.

Mit 9 Monaten ist Ihr Baby kurz vorm Laufen, alles wird erklettert und es lässt sich gut animieren, sich zu bewegen. Sollten jetzt schon Schuhe gekauft werden?

Mit 10 Monaten krabbeln die meisten Kinder und können stabil sitzen. Nun eröffnen sich ganz neue Perspektiven.

Jetzt zeigen sich die Vorteile, wenn Sie Ihr Kind nicht zu früh hingesetzt haben. So haben Sie ihm ermöglicht eigene Körpererfahrungen zu sammeln, auch wenn das oft in Schreien und Meckern endete, weil es nicht so vorwärts ging, wie sich das Kind oft gedacht hat.
Aber Frustration kann eine sehr starke Triebfeder sein.
Babys, denen Zeit zur Entwicklung gelassen wurde, kommen oft besser klar, wenn es darum geht, sich im Raum zu orientieren.
Denn wir sollten nicht vergessen, auch unser erwachsenes räumliches Sehen muss erst entwickelt und verfeinert werden. - Schätze ich Distanzen richtig ein?
Wieviel Kraft muss ich aufwenden, um dahin zu kommen, wo ich hin will? Reicht es danach zu greifen, mich zu strecken oder muss ich mich aktiv fortbewegen?

Um darin Erfahrungen zu sammeln, kann unser Spielvorschlag helfen:

Ihrem Baby macht es sicherlich viel Spaß kleine versteckte Bälle unter Bechern und Eimern zu entdecken.
Verteilen Sie diese doch im Raum. Sie werden staunen, wie schnell sich Ihr Baby fortbewegen kann.

Die vorgestellten Ideen sind nur ein ganz kleiner Ausschnitt aus unserer gemeinsamen Arbeit. Die kindliche Entwicklung kann ohne großen Druck mit viel schönen gemeinsamen Erlebnissen und Spaß unterstützt werden. Ich gebe Ihnen eine kleine Schatzkiste in die Hand, egal ob Krabbelspiele, Fingerspiele, Kniereiter, eine Entwicklungsübersicht dieses Abschnittes, eine kleine Übersicht über homöopathische Mittel für die Hausapotheke und auch Bastelideen für Erinnerungsstücke an diese aufregende Zeit.

  • Aktualisieren

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihres Anliegens. Mit Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten für eventuelle Rückfragen elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

* Pflichtfelder

  • Aktualisieren

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Kontaktaufnahme und Bearbeitung Ihres Anliegens. Mit Absenden des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass Ihre Daten für eventuelle Rückfragen elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung

* Pflichtfelder